37. KINDERFILMTAGE im Ruhrgebiet
13. September - 11. Oktober 2020
ESSEN - MÜLHEIM - OBERHAUSEN

Empfohlen
ab
6 Jahren

Pippi geht von Bord

Schweden / 1969, 84 Min.
Regie: Olle Hellbom
Darsteller*innen: Inger Nilsson, Maria Persson, Pär Sundberg u.a.
FSK: 6 Jahre

Filmreihe – 75 Jahre Pippi Langstrumpf präsentiert von den Gleichstellungsbeauftragten der Städte Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen

Eigentlich möchte Pippi ihren Vater bei einer spannenden Seefahrt nach Taka - Tuka begleiten. Als sie aber an Bord geht, sind ihre zwei Freunde Annika und Tommy so traurig, dass Pippi spontan wieder von Bord geht. Zum Abschied bekommt sie aber noch einen Koffer voll Gold, damit sie genügend zum Leben hat. Dieser Koffer zieht zwei Ganoven an, Blum und Donner Karlson, aber Pippi weiß sich zu verteidigen. Auch schafft sie es, sich gegen die Pläne von Frau Prüsselius zu wehren, die Pippi in ein Heim stecken will. So verbringt Pippi mit Annika und Tommy eine lustige und aufregende Zeit in ihrer Villa Kunterbunt. Denn langweilig wird es mit Pippi nie...

Quelle: www.mfa-film.de

OBERHAUSEN Lichtburg Filmpalast
So. 20.09.2020, 11:30 Uhr