37. KINDERFILMTAGE im Ruhrgebiet
13. September - 11. Oktober 2020
ESSEN - MÜLHEIM - OBERHAUSEN

Empfohlen
ab
6 Jahren

Die Heinzel - Rückkehr der Heinzelmännchen

Deutschland 2019 / 76 Min.
Regie: Ute von Münchow-Pohl
Deutsche Stimmen: Jella Haase, Detlef Bierstedt, Louis Hofmann, Leon Seidel, Elke Heidenreich u.a.
FSK: Ohne Altersbeschränkung

Eigentlich sind Heinzelmännchen sehr hilfsbereite Wesen. Doch seit die Frau des Schneiders vor langer Zeit die kleinen Helfer mit Erbsen zur Strecke brachte, sind die zipfelmützigen Zwerge vorsichtig geworden. Sie verstecken sich in der Kölner Unterwelt und trauen den Menschen nicht mehr über den Weg. Alle, bis auf Heinzelmädchen Helvi. Die quirlige, wenn auch recht tollpatschige Helvi beschließt, die düsteren Katakomben zu verlassen und der wahren Bestimmung der Heinzelmännchen zu folgen. Gemeinsam mit den Heinzeljungs Kipp und Butz begibt sie sich auf die Suche nach einem Menschen, der dringend ihre Hilfe braucht. Schon bald treffen sie auf Bäcker Theo. Um den grummeligen Konditor ist es nicht allzu gut bestellt, denn er steckt ganz schön in der Klemme. Sein gieriger Bruder macht ihm mit seiner großen Tortenfabrik das Leben schwer und will zu allem Übel Theos kleine Konditorei abreißen. Dabei sind die maschinell hergestellten Backwaren wahrlich keine Gaumenfreude. Für Helvi steht fest, Theo muss geholfen werden. Selbst wenn sie dafür erst einmal backen lernen muss, ist sich Helvi sicher: Wir heinzeln das!

Quelle: www.kinderfilmwelt.de